Make your own free website on Tripod.com

Shopping made simple

 

Hier geht es zur Homepage

Tradescantia

Tradeskantie

Informatives Standort Gießen Düngen Vermehren Tipps und Hinweise

 

nach obenInformatives über diese Zimmerpflanze
anspruchslos

Mehrere Arten mit zahlreichen Sorten sind seit altersher als Garten- und Ampelpflanzen bei uns in Kultur. Für den Zimmerbereich kommen vor allem Sorten mit weißen, gelben oder rosa gestreiften Blättern in Betracht: T. albiflora `Aureovittata', T. blossfeldiana `Variegata' und T. fluminensis `Albovittata'. Die frühere T. zebrina, das Zebrakraut, heißt jetzt Zebrina pendula. Sie hat längs der Mittelader zwei breite, silberne Streifen, die Blattunterseite ist wie bei vielen Tradeskantien rotviolett; die Sorten `Discolor' und `Quadricolor' sind buntgefärbt.

zimmerpflanzen_pflanzen_tradeskantie_tradeskantia_albiflora

 

nach obenDer beste Standort für diese Zimmerpflanze

hell bis halbschattig, keine pralle Mittagssonne; sommerlicher Freilandaufenthalt ist zu empfehlen; Wintertemperatur nicht unter 12° C.

 

nach obenDas richtige Gießen dieser Zimmerpflanze
im Sommer gleichmäßig feucht halten; im Winter der Temperatur entsprechend weniger gießen.

 

nach obenDas richtige Düngen dieser Zimmerpflanze
von März bis September alle zwei Wochen, im Winter monatlich.

 

nach obenRichtig Vermehren
durch Kopf- oder Teilstecklinge, die man in Wasser legt oder in magere Erde setzt, einfach.

 

nach obenTipps, Tricks und Hinweise
wenn Tradeskantien Blätter verlieren oder einzelne Laubpartien vertrocknen, kann man alles, was den Habitus der Pflanze beeinträchtigt, entfernen. Welkende Einzelblätter werden ebenfalls abgenommen. Wegen der problemlosen Bewurzelung kann man bei Bedarf eigenen Nachwuchs anziehen und ihn anstelle der alten; verkahlenden Exemplare verwenden.

Für Hydrokultur geeignet

www.goto.com Search the Web.
Type it and go!
  
 

 

AltaVista Find this:   
   
WebCounter by GOWEB